Frage stellen


Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Anschlagschaft für die Pistole Mauser C96 mit einem Ring für Halteschlaufen auf dem Scharnier
299,99

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand  Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher nicht aus. 

 
Versandgewicht: 2.000 g

Deutsche Pistole Mauser C96

 

Einer der ersten Selbstladepistolen ist die Deutsche Mauser C96, welche ein Rückstoßlader mit gerade zurücklaufendem Lauf, Schwenkriegelverschluss und außenliegendem Hahn war.

Bei der Deutsche Mauser C96 ist der Magazinkasten vor dem Abzugsbügel angeordnet und wird von oben mit einem aufmunitioniertenLadestreifen geladen.

In einer Vielzahl von Varianten und Kalibern wurde die „Construction 96“ gefertigt und weltweit exportiert.

Als Anschlagschaft konnte das Futteral der Deutsche Mauser C96 bei allen Modellen als Anschlagschaft verwendet werden.

Die Pistole wurde von der Waffenfabrik Mauser in großen Stückzahlen an Länder wie die Türkei, Mexiko und China geliefert und dort auch offiziell in die Ausrüstung der Armeen aufgenommen.

Winston Churchill war der berühmteste Besitzer einer Deutschen Mauser C96 , der mit dieser Waffe unter anderem am Sudanfeldzug und am Burenkrieg teilnahm.

Etliche Mauser C96 waren in Lizenz vom Shan-Si-Arsenal hergestellt, welche vorher in den 1920er Jahren nach China verkauft wurden.

Die in Lizenz vom Shan-Si-Arsenal hergestellten Pistolen Mauser C96 besassen das Kaliber .45 ACP, welche dadurch breiter und dadurch sofort erkennbar waren, als die Pistolen Mauser C96 im Kaliber 7,65x23 – 9x19 mm Para und 9x25 Mauser Export..

An die deutschen Truppen wurden während des Ersten Weltkrieg, Deutschen Pistole Mauser C96 ausgeliefert, welche die auf die deutsche Standardpatrone 9 mm Parabellum umgerüstet waren.

Auf den Griffstücken der an den deutschen Truppen ausgelieferten Deutschen Pistonen Mauser C96, war um Verwechslungen mit der Deutschen Mauser C96 im Kaliber 7,63 mm zu vermeiden, eine große rote „9“ markiert.

 

Im Russischen Kaiserreich fand die Deutsche Pistole Mauser C96 große Verbreitung, insbesondere in den Truppen der Bolschewiki (russisch Большевики).

Die Deutsche Pistole Mauser C96 fand ebenso Ausdruck in der russischen Kunst jener Zeit

 

Ausdruck in der sowjetischen Kunst jener Zeit, fand die Vorliebe der Rotgardisten für die Deutsche Pistole Mauser C96 im Gedicht des sowjetischen Dichter und ein führender Vertreter des russischen Zweigs des Futurismus Wladimir Wladimirowitsch Majakowski (russisch Владимир Владимирович Маяковский * 7.jul./ 19. Juli 1893greg. in Bagdadi, Gouvernement Kutaissi, Russisches Kaiserreich, heute Georgien; † 14. April 1930 in Moskau):

 

Linker Marsch (Левый марш)

 

Entrollt euren Marsch, Burschen von Bord!
Schluß mit dem Zank und Gezauder.
Still da, ihr Redner!
Du hast das Wort,
rede, Genosse Mauser!

 

In der Deutschen Wehrmacht wurden noch im zweiten Weltkrieg verschiedene Modelle der Pistole eingesetzt, insbesondere hinter der Front wurden diese von Militärkraftfahrern und Bandenkampf-Verbänden geführt.

Die Version der Schnellfeuer-Selbstladepistole C 96/M 30 wurde häufig in der Waffen-SS verwendet.

 

 

Anschlagschaft für die Pistole Mauser C96 mit einem Ring für Halteschlaufen auf dem Scharnier als authentische Neufertigung. Beste Qualität, Holz aus Walnussbaum,

gute Verarbeitung, schönes Holz und passt einwandfrei! Einzelstück.

 

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.