Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Feldmütze mit Rot-Kreuz-Abzeichen 1960er Jahre

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

39,99

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand  Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher nicht aus. 

 
Versandgewicht: 1.000 g


Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Feldmütze mit Rot-Kreuz-Abzeichen aus den 1960er Jahren, im Schnitt an die Deutsche Militär Einheitsfeldmütze angelehnt.

In den 60-er Jahren wurde vom DRK (Deutschen Roten Kreuz) die Mütze im Feldmützenstil beschafft worden.

Das verarbeitete Material besteht aus einem feinen Uniformtuchgewebe aus einer Wolle/Polyester-Materialmischung.

Auf der Stirnseitig zeigt es ein emailliertes DRK-Symbol, was die Zugehörigkeit des Mützenträgers ausweist. Die Deutsches Rotes Kreuz-Kokarde besteht aus einem Rotem Kreuz auf einem runden weißen Grunde. Der Rand besitzt eine Dünne Goldfarbene Outline.

Von zwei gekörnten Metall-Uniformknöpfen werden die Ohrenschützer hochgehalten.

Das Schweißband, welches in der Feldmütze vernäht ist, besitzt altersbedingte Risse, was nach über 60 Jahren Lagerung schon einmal vorkommen kann. Kopfweite 52 cm. Die Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Feldmütze mit Rot-Kreuz-Abzeichen 1960er Jahre befindet sich im ungetragenen Zustand.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuheiten, Bekleidung - Kopfbedeckungen - Uniformeffekte & Hoheitszeichen